Welcher Weintyp sind Sie? Der neue Gourmet-Guide vom Seaside Fish Restaurant verrät es Ihnen!

Dieser Gourmet-Guide wird selbst Weinkenner überraschen: Das Seaside Fish Restaurant bietet den Gästen ab jetzt einen völlig neuen Zugang zu seinen zahlreichen Weiß- und Rotweinen an. Wir verraten Ihnen das verblüffende Konzept im Lokal am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte. Testen Sie, welcher Weintyp Sie selber sind…
Ein Ausschnitt aus der neuen Getränkekarte des Seaside Fish Restaurant. Die Weine werden geschmacklich nach den Regionen Fluss, See, Meer und Land unterteilt! © Teaser und Hauptfoto: Seaside Fish Restaurant


Wonach würden Sie Weine unterteilen, um sie geschmacklich zu klassifizieren? Sicher würden Sie zwischen Weiß- und Rotweinen unterscheiden, zwischen trocken, halbtrocken und lieblich oder zwischen den einzelnen Rebsorten und den jeweiligen Jahrgängen. Dennoch gelingt eine richtige Einordnung nur selten – so individuell ist jeder Wein.
 
Das Seaside Fish Restaurant in Berlin-Mitte hat sich dem Thema jetzt mal auf eine ganze andere, sehr raffinierte Weise angenähert. Das Lokal am Gendarmenmarkt bietet begleitend zu den köstlichen maritimen Gerichten eine reichhaltige Weinkarte an. Um den Gästen die Auswahl des feinen Tropfens zu erleichtern, griff das Chef-Team zu einem besonderen Trick.
 
Man unterteilte die Weine in ihre geografischen Herkunftsgebiete – Fluss, See, Meer und Land. Die Weinkarte erklärt: „Die Steilhänge der Flüsse, das Makroklima der Seen oder die kühlen Brisen der Meere und Ozeane bringen die verschiedensten Charakteristiken und Facetten der Weinrebe hervor. Willkommen in der wunderbaren Welt der von Gewässern geprägten oder gerade vom Fehlen dieser Gewässer beeinflussten Weine!"
 
Und so liest sich die neue Getränkekarte des Seaside wie ein richtig guter neuer Gourmet-Guide. Auf einer Landkarte kann jeder Gast sehen, woher sein Wein kommt und unter welchen Umständen die Rebe gewachsen ist.
 
Wer zum Beispiel ein Glas Chardonnay vom Weingut Les Costières de Pomerol bestellt, erfährt nicht nur, dass dieser „burgundisch“ anmutet „mit saftiger Frucht und feinem Schmelz“ – er kann auch anhand der Symbole, der Nummer und der Landkarte erkennen, dass dieser Wein ein Meereswein ist und wo sich – siehe da! – die betreffende französische Region Languedoc am Mittelmeer befindet.
 
Und für Anfänger: Wie schmeckt man denn nun die Herkunft der Trauben heraus? Auch das erklärt die neue Weinkarte des Seaside. Zum Beispiel für die Region "Flüsse": „Perfekte Sonneneinstrahlung, karges Terroir und kühlere Höhenlagen bringen Weine mit einem unverkennbaren Zusammenspiel von Mineralität, Eleganz und Finesse hervor.“
 
Zu den "Seen" erfährt der Gast: „Als Wärmespeicher und Klimaregulator ermöglichen Seen eine längere Reifeperiode der Trauben. Diese Weine präsentieren sich dadurch sowohl kraftvoll saftig als auch harmonisch und balanciert.“
 
Zum Thema "Meer" heißt es in der Weinkarte: „Warmes Klima und kühle Winde gleichermaßen Konzentration und Eleganz im Wein. Finesse, Würze und Frucht stehen hier in animierendem Verhältnis.“
 
Und im Landesinneren? „Gerade durch das Fehlen von Gewässern zeichnen sich diese Regionen durch ihr besonderes Terroir und Klima aus. Dank der geographischen Vielfältigkeit der Lagen bietet sich ein breites stilistisches Spektrum von knackig-frisch über ausgewogen-balanciert bis kraftvoll-strukturiert.“
 
Ob Sie sich eher für einen Landwein begeistern oder für einen Rebensaft, der in der Nähe von Gewässern angebaut wurde – finden Sie es heraus: im Seaside Fish Restaurant. Prost!

PS: HIER finden Sie die neue Seaside-Weinkarte als PDF zum Download.

 
Seaside - The Fish Restaurant
Mohrenstr. 17
10117 Berlin


Tel.: +49 (0) 30 209 173 54
welcome@seaside-fish.de
www.seaside-fish.de
 


Eintrag vom 09.02.2019


»Weitere Beiträge aus 2019

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014



VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.