VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 26.07.2022

Netflix shootet 'Schlafende Hunde' am Gendarmenmarkt

© Anne Wilk
In Berlin haben die Dreharbeiten zu der sechsteiligen Serie Schlafende Hunde (AT)  begonnen. Und geshootet wurde jetzt auch am Gendarmenmarkt in Mitte.

In den Hauptrollen sind Max Riemelt als Mike Atlas und Luise von Finckh als Jule Andergast zu sehen sowie Carlo Ljubek als Luka Zaric, Peri Baumeister als Lenni Atlas, Antonio Wannek als Roland Sokowski und Melodie Wakivuamina als Britney Adebayo. Weitere Rollen übernehmen Melika Foroutan, Helgi Schmid,Tara Africah Corrigan, Luna Jordan, Bernd Hölscher und Martin Wuttke. 

Die von Christoph Darnstädt stammenden Drehbücher, die auf der Originalserie ‘The Exchange Principle’ – kreiert von Noah Stollman und Oded Davidoff und produziert von United Studios of Israel für HOT Telecommunications – basieren, inszenieren Stephan Lacant (Folgen 1-3) und Francis Meletzky (Folgen 4-6). Das Kameradepartment führen Jens Harant (Folgen 1-3) und Bella Halben (Folgen 4-6). Für das Kostümbild konnte Regina Tiedeken, für das Szenenbild Stefan Schönberg gewonnen werden. Günter Fenner und Ira Wysocki sind Line Producer. Henning Kamm und Sibylle Stellbrink von Real Film Berlin zeichnen für die Produktion verantwortlich. 

Nach der international erfolgreichen und preisgekrönten Serie Unorthodox ist Schlafende Hunde die zweite Zusammenarbeit von Real Film Berlin und Netflix. Henning Kamm, Geschäftsführer/Executive Producer, und Sibylle Stellbrink, Executive Producer, über das neue Projekt: "Die alltägliche Belastung der Polizei bringt Menschen an ihre Grenzen und darüber hinaus. Diesen Druck mit all seinen Konsequenzen hat Christoph Darnstädt (in der deutschen Adaption des israelischen Originals ‘The Exchange Principle’) mit seiner ganz eigenen erzählerischen Kraft eingefangen. Stephan Lacant und Francis Meletzky haben nun die wunderbare Aufgabe, mit Max Riemelt, Luise von Finckh und Carlo Ljubek vor der Kamera das Ganze zum Leben zu erwecken. Wir freuen uns drauf!“

Steffi Ackermann, Director Local Language Series bei Netflix, stimmt zu: „Ich freu mich über die erneute Zusammenarbeit mit  der Real Film Berlin, mit der wir bereits bei unserer preisgekrönten Serie ‘Unorthodox’ sehr erfolgreich zusammengearbeitet haben. Das deutsche Publikum liebt Kriminalstoffe mehr als jedes andere Genre, und diesem Bedürfnis werden wir auf jeden Fall gerecht werden. Die Erfahrung und das kreative Potential der gesamten ‘Schlafende Hunde’-Crew und des Casts lassen eine fantastische Miniserie erwarten, auf die die Zuschauer*innen sehr gespannt sein können."

Schlafende Hunde  ist voraussichtlich ab der ersten Jahreshälfte 2023 auf Netflix verfügbar.

Quelle: Netflix.de

»Weitere News aus 2022

Archiv - 2021

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

CMS Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.