VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 26.01.2021

Bauten um den Gendarmenmarkt nun unter Denkmalschutz

In der DDR der 80er Jahre bekam der Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte seine bauliche Umrandung. Diese Gebäude werden jetzt unter Denkmalschutz gestellt, darunter laut der Tageszeitung B.Z. der frühere Sitz der Ost-CDU (Charlottenstraße), das heutige Hilton-Hotel oder die Schmuck-Plattenbauten an der Markgrafenstraße, über die Schloss-Vorkämpfer Wilhelm von Boddien urteilte: „Durchaus gelungen. Fast ein Wunder, was da mit Plattenbau geschaffen wurde.“
Warum diese Gebäude? „Eine Generation nach der Wiedervereinigung ist es sehr wichtig, wenn wir uns mit den letzten Bauten der DDR beschäftigen“, sagt Berlins Landeskonservator Christoph Rauhut zur B.Z.. „Ich finde es wichtig, dass wir rechtzeitig identifizieren, was ist ein Denkmal und was wollen wir auch in Zukunft als Zeugnis für die Geschichte der DDR beibehalten.“

»Weitere News aus 2021

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

CMS Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.