VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 21.06.2016

'godspot': Ab sofort freies WLAN auf dem Gendarmenmarkt

Die evangelische Kirche hat ab sofort nicht nur den direkten Draht zu Gott: Besucher der Französischen Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt können jetzt einen kostenfreien WLAN-Zugang nutzen, den "godspot". Die Kirche gehe so auch auf die Jugendlichen zu, für die das Internet die wichtigste Kommunikationsplattform sei, erklärt Landesbischof Markus Dröge. So führt die Startseite auch zu religiösen und spirituellen Angeboten. Vor allem mit Blick auf den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin wolle man in möglichst vielen Kirchen freies WLAN anbieten, bis zu 3.000 Kirchen und kirchliche Einrichtungen sollen es in Zukunft sein. Doch dafür muss die Finanzierung stehen. Allein in den nächsten zwei Jahren kostet das Projekt 100.000 Euro. Angeschlossen sind bisher 220 ausgewählte Standorte  in Berlin und Brandenburg, darunter die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und die Evangelische Kirche Meyenburg in Brandenburg.

»Weitere News aus 2016

Archiv - 2017

Archiv - 2015

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net