VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 18.12.2014

'Znaida Vermouth' Launch Party im Soho House in Mitte

Die gelungene Mission, einen echten Vermouth frisch zu kreieren, wurde in Berlin-Mitte unter dem Motto "the sweet & bitter truth" bejubelt! 
(...wohlgemerkt: Im Laden bekommt man keinen. Der Marktführer Martini bietet unter dem Label "weinhaltiges aromatisiertes Getränk" einen alkoholischen Zuckersirup an, und auch in den meisten anderen "Vermouths" kommt das gleichnamige sagenhafte Bitterkraut tatsächlich längst nicht mehr vor.)
Im Epizentrum der Schönen & Kreativen, dem Soho House, feierte eine Gemeinde neuer Kenner die quirlige Gründerin Silvia Schneider und ihren ZNAIDA VERMOUTH standesgemäß glamourös mit einem Trinkfest.
Vermouth ist eng verwandt mit Absinth und gilt als herrlich beflügelnd.
Silvia Schneider hat als Medienfrau, Ghostwriterin und Produzenten schon in Hollywood mitgemischt (u.a. Oscarfilm THE READER mit Kate Winslet) - um festzustellen, dass James Bond seinen Lieblingsdrink in Berlin nicht geschmackvoll und authentisch genießen könnte.
Nach den kleinen-feinen Gin-, Wodka- und Kräuterlikör-Schmieden bekommt die tonangebende Bar- und Clubmetropole Berlin nun ein frisches, fruchtig aromatisches Geschwisterchen - maßgeznaidert aus 36 Botanicals von vier Kontinenten.
Etwa doppelt so viele Insider - eine feine Mischung aus bildenden Künstlern, Schriftstellern, Filmleutchen samt Oscarregisseur, Musikern, Tänzern, Modemacherinnen, Models und ein illustrer Milliardär lo(e)teten mit verschiedenen Cocktails und ZNAIDA pur (auf Eis mit Grapefruitpeel) den sagenumwobenen "kein Kater"-Effekt eines astreinen Drinks bis tief in die Nacht aus und in die Morgenstunden...
Der neue Favorit der Party People heißt Rosmary ZNAIDA, im Mitte-Deutsch kurz "Rosemarie".

REZEPT ROSEMARY ZNAIDA:
ZNAIDA VERMOUTH ( mit Pink grapefruit) , Hendrick's GIN,  Rosmarin Sirup, Lemonade juice, Eggwhite und ein Zweig Rosmarin
 














Kurzvita SILVIA SCHNEIDER:
Silvia stammt eigenen Angaben zufolge in direkter Linie vom Tapferen Schneiderlein ab. 
Als gebürtige Prenzl'Bergerin mit zu viel Berliner Schnauze, um in DDR ein Abitur zu bestehen, hat sie nach Haarschneiderlehre und Mauerfall im Westen alles nachgeholt und in Schweden, China und den Niederlanden internationales Marketing studiert. Nach Stationen im Süßwaren- und Automobil Management hat sie Geschmack und Kompetenz in Medienproduktionen vom Literatur-Hörbuch bis zur Hollywoodfilm einfließen lassen und nebenbei als Ghostwriterin fesselnde Politiker-Reden und einen Sachbuchbestseller über berufliche Neustarts geschrieben. 
Ihre jüngste Mission: Gerührt und geschüttelt präsentiert sie nun mit der Berlin-Kreation ZNAIDA Vermouth den Geschmack der süßen und bitteren Wahrheit für eine junge urbane Zielgruppe mit echtem Elevator-Glam - "going up & down in style!"

»Weitere News aus 2014

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net