VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 03.09.2014

Teuerste Wohnung Berlins für 5,7 Mio. Euro verkauft

Das Penthouse liegt einen Steinwurf vom Gendarmenmarkt entfernt am Hausvogteiplatz, hat 260 Quadratmeter und wurde jetzt für 5,7 Mio. Euro verkauft: Eine Berliner Unternehmerfamilie legte sich das Luxus-Domizil mit sechs Meter hohen Wänden, Weinkeller, Sauna mit Blick über die Stadt und eigenem Fitness-Studio zu. Das berichtet das Maklerunternehmen Virtù GmbH. Mit einem Quadratmeterpreis von 22.000 Euro ist diese Wohnung somit die teuerste, die je in der Hauptstadt erworben wurde.

»Weitere News aus 2014

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net