VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 03.04.2016

Prominenter Abschied von Carlo Rola im Französischen Dom

Im Französischen Dom nahmen zahlreiche Trauergäste Abschied von Carlo Rola. Der Star-Regisseur ("Rosa Roth") war am 14. März im Alter von nur 57 Jahren an einem plötzlichen Herztod verstorben. Rolas Witwe Dennenesch Zoudé hielt laut "Bild am Sonntag" eine kurze Ansprache: "Carlo, wir beide waren 14 Jahre glücklich. Und weil ich Abschiede hasse, sage ich dir ,Lebewohl, mein Schatz.'" Unter den Gästen waren viele Prominente wie Joachim Löw, Ben Becker, Natalia Wörner, Iris Berben und ihr Sohn Oliver. Der Produzent war Rolas ehemaliger Geschäftspartner. Vor sechs jahren zerstritten sich die beiden. "Vor Kurzem saßen wir im Restaurant an verschiedenen Tischen. Als ich ging, habe ich kurz überlegt, zu dir zu gehen", sagte Oliver Berben laut "Bild am Sonntag" mit gebrochener Stimme und bedauerte: "Ich habe es nicht getan…"

»Weitere News aus 2016

Archiv - 2017

Archiv - 2015

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net