Prominent und preisgekrönt: Das Beauty-Institut BABOR in Berlin-Mitte feiert Jubiläum

Reine Haut, gepflegter Teint, entspannter Geist: Stars und anspruchsvolle Kunden vertrauen auf das BABOR Institut von Christiane Lingner in Berlin-Mitte. Jetzt feierte der Beauty-Hotspot sein einjähriges Jubiläum und viele große Erfolge. Bei uns verrät die Chefin, welche Behandlungen inzwischen am beliebtesten sind…
Das Team von BABOR Berlin blickt auf eine einjährige Erfolgsgeschichte zurück. © BABOR

Es existiert erst seit einem Jahr. Und doch hat es vielen Menschen bereits viele gefühlte Jahre an Schönheit, Jugend und Pflege beschert.
 
Das BABOR Institut in Berlin-Mitte am Gendarmenmarkt hat seit seinem Opening Frauen und Männer gleichermaßen mit seinen Beauty-Anwendungen und -produkten begeistert. Und das wurde jetzt gefeiert. Inhaberin Christiane Lingner lud in die Räumlichkeiten in die Französische Straße zum einjährigen Jubiläum. 70 illustre Gäste fanden sich ein, darunter Kunden und Prominente wie Moderatorin Bettina Cramer und TV-Star Jochen Schropp. „BABOR Berlin rocks“ war das Motto, dazu passend erklang der Live-Sound von Musiker Andreas Geffrath.
 
„Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück, in dem wir eine wunderbare Stammkundschaft gewinnen konnten“, freut sich Christiane Lingner. „Wir behandeln Kunden aus ganz Deutschland, haben aber auch eine internationale Klientel, die von den USA über Russland bis nach Asien reicht.“ Auch Prominente vertrauen auf das Können und die Produkte von Christiane Lingner, darunter Moderatoren, Schauspieler und Fernsehstars.
 
Das BABOR Institut, das sich direkt neben dem legendären Restaurant „Borchardt“ befindet, pflegt enge Kontakte und Kooperationen mit umliegenden Unternehmen. So bietet Lingner zum Beispiel mit dem Regent Berlin ein eigens kreiertes Beauty-Package an, das unter anderem zwei Übernachtungen im Fünf-Sterne-Superior-Hotel inklusive BABOR-Gesichtsbehandlung sowie Mani- oder Pediküre enthält.
 
Wann immer in Berlin ein großes Event ansteht, füllen sich die Behandlungsräume von Christiane Lingner noch mehr als ohnehin schon. Gerade fand der „Bambi“ statt, bald tobt wieder die „Fashion Week“. Veranstaltungen, für die sich die Prominenz professionellen Rat im BABOR Institut holt, um sich makellos und strahlend vor den Fotografen präsentieren zu können. Kein Wunder, dass Lingner und ihr Institut selber immer öfter in den großen Medien auftauchen, wenn es um Expertise in Schönheitsfragen geht. In dem einen Jahr konnte Christiane Lingner auch feststellen, welche Behandlungs-Methoden derzeit am begehrtesten sind: „Viele Kunden interessieren sich für eine Verbesserung des Hautbildes mittels Technik, also Mikro-Needling und Mikrodermabrasion.“
 
Zweifellos der vorläufige Höhepunkt der bisherigen Erfolgsgeschichte des BABOR Instituts war die Auszeichnung mit dem renommierten Award "Gloria - Deutscher Kosmetikpreis": Lingner erhielt den Preis im März 2016 in Düsseldorf in der Kategorie "Kosmetikinstitut ab 3 Mitarbeiter".
 
Auf viele weitere Jahre mit dem BABOR Institut – mögen Sie erfolgreich und schön in jedem Sinne sein!


Eintrag vom 27.11.2016


Weitere Bilder zu diesem Artikel

© BABOR
© BABOR
© BABOR
© BABOR
© BABOR
© BABOR
© BABOR


»Weitere Beiträge aus 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014



© Design & Programmierung by Mosaic.net