VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 19.05.2015

Programm für Berlin-Besuch von Queen Elizabeth II. steht fest

Vom 23. bis 26. Juni kommen Königin Elizabeth II. und Prinz Philip nach Deutschland, das erste Mal seit zehn Jahren. Nun verriet das britische Königshaus, welche Termine die Queen wann und wo wahrnehmen wird.
Das royale Paar landet am Flughafen Tegel und wird von einer Ehrengarde mit insgesamt 21 Salutschüssen begrüßt. Am nächsten Tag werden beide mit der militärischen Ehre im Schloss Bellvue empfangen, wo sie Bundespräsident Joachim Gauck treffen. Nach einer Schiffstour auf der Spree zum Bundeskanzleramt begrüßen die Queen und ihr Gemahl schließlich Angela Merkel. Nächster Halt: das Holocaust-Mahnmal in Berlin-Mitte, wo die Gäste den Opfern des Zweiten Weltkrieges gedenken werden. Es folgt ein Abstecher zur Technischen Universitöt (TU), wo die Queen der von 1965 von ihr ins Leben gerufenen Vortragsreihe "Queen's Lecture" beiwohnt. Als letzter Termin steht ein gemeinsames Abendessen im Schloss Bellevue mit dem Bundespräsidenten auf dem Programm.
Am 25. Juni reisen die Royals mit Gauck und seiner Ehefrau Daniela Schadt nach Frankfurt, wo sie u.a. den Ministerpräsidenten von Hessen, Volker Bouffier, treffen.
Am letzten Tag können alle Fans der Königin die Monarchin noch einmal sehen, am Pariser Platz vorm Brandenburger Tor. Vor der Abreise besucht sie dann noch das frühere KZ Bergen-Belsen, bevor sie zurück nach London fliegt.

»Weitere News aus 2015

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net