VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 18.01.2018

Kanzler-Kosmos: Wo Angela Merkel am Gendarmenmarkt speist, shoppt & entspannt

© Sven Mandel, Lizenz: CC-BY-SA-4.0 via Wikimedia Commons
Termine, Termine, Termine, und vor allem die langwierigen GroKo-Verhandlungen: Wer so viel arbeitet und reist wie Angela Merkel, schätzt es, wenn der Alltag in einer bekannten, liebgewonnenen Umgebung mit Ritualen und gepflegten Gewohnheiten vonstatten geht. 

Die Bundeskanzlerin schätzt diese Momente, in denen sie sich einfach mal treiben lassen kann wie jeder andere normale Mensch. So wie am vergangenen Sonntag, als Merkel mit ihrem Ehemann Prof. Jooachim Sauer im Promi-Restaurant Borchardt am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte speiste. Natürlich wurde sie von ihrer Security begleitet, aber dies geschah so diskret, dass sie wie die anderen Gäste ihr Essen genießen konnte und sogar Zeit für einen Plausch mit Borchardt-Chef Roland Mary hatte, der sich zu dem Paar an den Tisch gesellte.

Merkel ist gern und öfter gesehener Gast im Borchardt. Aber auch ansonsten pflegt die CDU-Politikerin, die in einer Wohnung an der nahegelegenen Museumsinsel lebt, ihren "Kosmos" in Berlin-Mitte. Ihre Kostüme lässt sie in der Reinigung in der Jägerstraße auf Vordermann bringen. Speisen und Getränke kauft sie im Hit Ullrich in der Mohrenstraße. Hat sie zu tun, geht ihr Ehemann dorthin. Und als es das altehrwürdige Schuhhaus Leiser an der Friedrichstraße noch bis vor kurzem gab, war sie diejenige, die sich dort für ihre politischen (und buchstäblichen) Auftritte ausstattete.

Der Gendarmenmarkt: Er ist nicht nur für Millionen Touristen, sondern auch für Angela Merkel das absolute Wohlfühl-Zentrum Berlins.

»Weitere News aus 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net