VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 23.06.2015

Illustre Weine, prominente Gäste: 'Gala großer Weine' in Mitte

Markus und Caroline Schneider vom Weingut Schneider, Schauspieler Thomas Heinze. © K. Poehls
Das Kaiserliche Telegraphenamt von 1871 in der geschichtsträchtigen Jägerstraße in Berlin-Mitte zeugt von den legendären Anfängen der Telekommunikation. Jetzt, fast 150 Jahre später, standen in dem Saal die zahlreichen Besucher der berühmten "Gala großer Weine", und alles war ein wenig moderner: Sie fotografierten die Etiketten ihrer neuen Lieblingsweine mit dem Handy ab oder sendeten auch mal per SMS ein "Selfie" als Gruß an die Freunde.
Ansonsten war der Ablauf der Gala aber glücklicherweise ganz ursprünglich, bedeutete: gucken, genießen, plaudern, schwelgen. Alle drei Jahre findet die Zusammenkunft statt, die Georg Mauer, geschätzter Berliner Weinhändler und Geschäftsführer der Wein & Glas Compagnie, veranstaltet. Über 70 bedeutende deutsche und internationale Weingüter stellen dafür in der Hauptstadt etwa 350 verschiedene Weine vor, diesmal bereits zum siebten Mal. Und wieder strömten Fachleute und Liebhaber des feinen Tropfens an jenem Sonntag herbei, darunter Schauspieler Thomas Heinze, der an dem Stand von Markus und Caroline Schneider vom Weingut Schneider aus Ellerstadt zu finden war. "Ich liebe diese Weine einfach", schwärmte er gegenüber Gendarmenmarkt.de.

»Weitere News aus 2015

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net