VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 21.08.2017

Französischer Dom wird ab 11. September 2017 saniert

Endlich ist es soweit: Ab 11. September wird der Französische Dom auf dem Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte saniert; die Wasser- und Stromleitungen sowie Lüftungen werden erneuert, ein zweiter Rettungsweg wird in einem jetzigen Aufzugsschacht gebaut. Der neue Aufzug soll barrierefrei sein.

Auch die Räumlichkeiten werden neu strukturiert. So bekommt das Hugenottenmuseum eine zusätzliche Zwischenebene und einen barrierefreien Zugang. Neue vermietbare Büroräume werden geschaffen. Insgesamt 4,9 Millionen Euro wurden als Bau-Budget bewilligt. 

Die Arbeiten dauern bis zum Frühjahr 2019 an, die Aussichtsbalustrade wird bis dahin geschlossen sein. Das Glockenspiel mit dem 60 Bronzeglocken bleibt in Betrieb.

»Weitere News aus 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net