VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 22.08.2014

Franz-von-Mendelssohn-Medaille zum 10. Mal verliehen

Am 23. September findet in der Mendelssohn-Remise ein Jubiläum der besonderen Art statt: Zum zehnten Mal wird die Franz-von-Mendelssohn-Medaille an Berliner Unternehmen mit besonderem sozialen Engagement. Die Stfter der Ehrung sind die Präsidenten der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer, Stephan Schwarz und Eric Schweitzer: Das Preisgeld von 10 000 Euro, das in 5000, 3000 und 2000 Euro aufgeteilt wird, haben sie aus ihrem Privatvermögen zur Verfügung gestellt. Zusätzlich soll es einen undotierten „Corporate Social Responsibilty (CSR)“-Sonderpreis geben. Musikalisch begleitet wird die Feier durch den „MendelssohnKammerChor Berlin“.
Die Bilanz der Verleihung nach zehn Jahren: äußerst positiv. Das soziale Engagement der Betriebe sei in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt, eines der wichtigsten Ziele damit erreicht. "Die Unternehmen tun jedes Jahr etwas Besonderes und tragen durch Kreativität und Engagement einen großen Teil für den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei", so Eric Schweitzer zum Berliner "Tagesspiegel". "Die Unternehmer sind eines der wenigen verbliebenen Vorbilder: Sie sorgen für sich selbst als Unternehmer und beteiligen darüber hinaus andere an ihrem Erfolg."

»Weitere News aus 2014

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net