Das Classic Open Air in Zahlen

Wie viel Kilometer Kabel werden beim Musikfestival verlegt? Wie viel Feuerwerk abgefeuert? Wie viel Sekt getrunken? Gendarmenmarkt.de verrät die spannenden Fakten!
Die Musik des Orchesters wird von Licht- und Feuereffekten begleitet. Doch wie viele Künstler stehen eigentlich jeden Abend auf der Bühne? © Davids


DIE KONZERTE

  • Seit 1992 fanden 117 Konzerte statt
  • 665.000 Besucher aus aller Welt waren seitdem beim Classic Open Air auf dem Gendarmenmarkt
  • 70 Prozent dieser Besucher gehen sonst nicht in die Oper oder in klassische Konzerte


DIE BÜHNE 

  • Die Maße der Bühne vor dem Berliner Konzerthaus betragen 32 mal 18 Meter
  • Die Licht- und Bühnentechnik, die unter das Bühnendach gehängt wird, wiegt vier Tonnen


DIE MENSCHEN

  • Rund 450 Künstler stehen pro Festival auf der Bühne
  • Rund 590 Mitarbeiter helfen jedes Jahr mit, das Classic Open Air auf die Beine zu stellen
  • Rund 250 Liter Sekt werden pro Festival von den Besuchern getrunken


DIE TECHNIK

  • Insgesamt werden zwischen 16 und 19 Kilometer Kabel pro Festival verlegt
  • Der Stromverbrauch hierfür beträgt zwischen 0,8 und einem Megawatt
  • Für das Feuerwerk der First Night werden 1000 Feuerwerkseffekte abgefeuert, von über zehn Positionen auf dem Dach des Konzerthauses
  • Der Zaun um das Festival ist 650 Meter lang


Eintrag vom 13.06.2014


»Weitere Beiträge aus 2014

Archiv - 2016

Archiv - 2015



© Design & Programmierung by Mosaic.net