VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 11.12.2013

Bristol Post würdigt den Gendarmenmarkt

Was muss man gesehen haben, wenn man in Berlin nur für zwei Tage zu Besuch ist? Die britische "Bristol Post" hat darauf eine eindeutige Antwort: den Gendarmenmarkt mit seinen "zwei atemberaubenden Domen und dem Konzerthaus".
Natürlich lässt die Zeit von 48 Stunden noch andere Sehenswürdigkeiten zu; aber bemerkenswert ist, wie sehr der Fokus auch hierbei wieder auf Berlin-Mitte gesetzt wird: So hebt die "Bristol Post" noch lobend das Nikolaiviertel hervor, ebenso die "ultra-trendy" Hackeschen Höfe. Erwähnung finden ebenfalls das Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor, die Staatsoper und der Prachtboulevard Unter den Linden, der direkt zum Gendarmenmarkt führt. Und ach ja: U-Bahn sollte man in Berlin unbedingt fahren, findet die "Bristol Post". Die sei legendär und effizient!

»Weitere News aus 2013

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net