VIP-NEWS & BUSINESS

Eintrag vom 12.02.2016

Berlinale 2016: ARD lädt zur 'Blue Hour' mit vielen Stars

Bettina Zimmermann und Jessica Schwarz. © K. Poehls
Würdevoll in blauen Farben angestrahlt lockt das Museum für Kommunikation zum Prominenten-Treff. Immer zur Berlinale lädt die ARD dort zur "Blue Hour", einem der besten Empfänge während der Filmfestspiele, diesmal präsentiert vom Magazin "PEOPLE". Die Stars aus dem Ersten ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, schauten in der Leipziger Straße in Berlin-Mitte nahe des Gendarmenmarktes vorbei.
Es feierten u.a. mit: Maria Furtwängler, Axel Milberg, Bettina Zimmermann, Jessica Schwarz, Wolke Hegenbarth, Elena Uhlig, Fritz Karl, Judith Rakers, Simone Thomalla, Christian Berkel, Andrea Sawatzki, Ulrich Matthes. Barkeeper mixten köstliche Cocktails, es wurde mit Champagner angestoßen, das Flying Buffet reichte u.a. deliziöse Kürbiscremesüppchen, Zanderfilets und Schoko-Küchlein.
"Tatort"-Kommissarin Maria Furtwängler freute sich: "Es ist wunderbar hier. Die ARD ist mein Haussender, mit dem ich sehr gute Erfahrungen habe. Insofern ist es mir auch eine Freude und eine Ehre, hier die Menschen zu treffen, mit denen ich zusammenarbeite." Hat sie Tipps, wie sie den Berlinale-Marathon übersteht? "Auf jeden Fall auf Alkohol verzichten und sich zwischendurch auch mal eine Stunde Pause verordnen, nicht alles durchtakten. Und dann auch mal nicht quatschen... obwohl ich gern quatsche." (lacht)

»Weitere News aus 2016

Archiv - 2017

Archiv - 2015

Archiv - 2014

VIP-NEWS & BUSINESS

© Design & Programmierung by Mosaic.net